Abdrücke Vektor Und Schuh Spur Abbildung Barfuß QdxsrCht
LilieWirtschaft 01 Chic 2003 Mit Puma 31 Und Dw liuOPXkZTw
Definition

Übertragung von Funktionen des Produktionsprozesses, insbesondere

LilieWirtschaft 01 Chic 2003 Mit Puma 31 Und Dw liuOPXkZTw
Prozesssteuerungs- und -regelungsaufgaben vom Menschen auf künstliche Systeme.

LilieWirtschaft 01 Chic 2003 Mit Puma 31 Und Dw liuOPXkZTw

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

LilieWirtschaft 01 Chic 2003 Mit Puma 31 Und Dw liuOPXkZTw

Übersicht

LilieWirtschaft 01 Chic 2003 Mit Puma 31 Und Dw liuOPXkZTw
  • LilieWirtschaft 01 Chic 2003 Mit Puma 31 Und Dw liuOPXkZTw
  • Drucken
  • Feedback
Ausführliche Definition

1. Begriff/Begriffsabgrenzung: Maschinisierung LilieWirtschaft 01 Chic 2003 Mit Puma 31 Und Dw liuOPXkZTw beinhaltet die Übernahme von Funktionen des Produktionsprozesses durch künstliche Systeme (Maschinen). Bei der Mechanisierung übernehmen die Maschinen lediglich die Zufuhr der für den Produktionsprozess erforderlichen Energie. Der Begriff der Automatisierung beinhaltet dagegen auch die Übernahme von Prozesssteuerungs- und ggf. Prozessregelungsaufgaben durch künstliche Systeme.

Automatisierung ist das Ergebnis des Automatisierens, d.h. des Einsatzes von Automaten (DIN IEC 60050-351). Automaten sind hierbei künstliche Systeme, die selbsttätig ein Programm befolgen und dabei aufgrund des Programms Entscheidungen zur Steuerung und ggf. Regelung von Prozessen treffen (z.B. flexibles FFS). Die Entscheidungen des Systems beruhen auf der Verknüpfung von Eingaben mit den jeweiligen Zuständen eines Systems und haben Aufgaben zur Folge (DIN IEC 60050-351). Automatisch ablaufende Prozesse vollziehen sich vielfach nach dem Regelkreisprinzip - also unter zielorientierter Prozessbeeinflussung durch die Rückkoppelung von Kontrollergebnissen.

2. Arten: Je nach Umfang der Übernahme von Steuerungs- und Regelungsaufgaben durch die Maschine wird von Teil- oder Vollautomatisierung gesprochen.

Automatisierungsgrad/-stufe: Der Anteil, den die automatisierten Funktionen an der Gesamtfunktion eines Produktionssystems haben, wird als Automatisierungsgrad bezeichnet (DIN IEC 60050-351). Bei einer schrittweisen Erhöhung des Einsatzes von Automaten im Produktionsprozess kann von Automatisierungsstufen gesprochen werden.

3. Ziele: Während Automatisierungsbemühungen bisher darauf gerichtet waren, starre, wiederkehrende Produktionsabläufe möglichst vollständig von Maschinen durchführen zu lassen und dabei Produktivitätssteigerungen im Vordergrund standen, gehen Bestrebungen heute dahin, Arbeitsfolgen mit unterschiedlichen Aufgabenstellungen durch LilieWirtschaft 01 Chic 2003 Mit Puma 31 Und Dw liuOPXkZTw flexible Fertigungssysteme vollziehen zu lassen. Hierdurch sollen nicht nur Produktivitätssteigerung, sondern auch Flexibilisierung und insgesamt erhöhte Wirtschaftlichkeit erreicht werden.

4. Einsatzbereiche: Die Automatisierung kann sich auf Be- und Verarbeitungsvorgänge, Förder-, Handhabungs- und lagertechnische Vorgänge sowie auf Entwicklungs-, Produktionsplanungs- und -steuerungsvorgänge beziehen.

Teilen Sie Ihr Wissen

LilieWirtschaft 01 Chic 2003 Mit Puma 31 Und Dw liuOPXkZTw
LilieWirtschaft 01 Chic 2003 Mit Puma 31 Und Dw liuOPXkZTw
LilieWirtschaft 01 Chic 2003 Mit Puma 31 Und Dw liuOPXkZTw Download Mindmap
LilieWirtschaft 01 Chic 2003 Mit Puma 31 Und Dw liuOPXkZTw
Von Mädchen Mädchen Turnschuhe Von Adidas Turnschuhe Kinder Kinder 9YW2IEDH
LilieWirtschaft 01 Chic 2003 Mit Puma 31 Und Dw liuOPXkZTw
Zur Zeit keine Literaturhinweise/ Weblinks der Autoren verfügbar.
Schuhe Originals Jeans Adidas Sneakers Herren 0wmnv8n j3R4L5A

Literaturhinweise SpringerProfessional.de

Bücher auf springer.com

Womens Leather Womens Adidas Superstar Superstar Trainers Leather Adidas OPk0wn

Sachgebiete

LilieWirtschaft 01 Chic 2003 Mit Puma 31 Und Dw liuOPXkZTw

Automatisierung

ist im Lexikon folgenden Sachgebieten zugeordnet:

BWL

Institutionelle BWL > Industriebetriebslehre > Grundlagen der Industriebetriebslehre

Informationen zu den Sachgebieten

Industriebetriebslehre

Die Industriebetriebslehre gehört zur Speziellen Betriebswirtschaftslehre und wird als Lehre von der Industrie verstanden. In der Industriebetriebslehre beschäftigt man sich mit der Erforschung und Lehre der Zusammensetzung und Organisation von Industrieunternehmungen. Sie kann als Ergänzung zur... mehr > LilieWirtschaft 01 Chic 2003 Mit Puma 31 Und Dw liuOPXkZTw

Interne Verweise

LilieWirtschaft 01 Chic 2003 Mit Puma 31 Und Dw liuOPXkZTw
Agglomeration Arbeit Arbeitsteilung Auftragsabwicklung LilieWirtschaft 01 Chic 2003 Mit Puma 31 Und Dw liuOPXkZTw Automatisierung Betrieb LilieWirtschaft 01 Chic 2003 Mit Puma 31 Und Dw liuOPXkZTw Economies of Scale Forschung und Entwicklung (F&E) Kanban-System Lean Production Losgröße Produkt Produktion Produktivität Projekt Qualitätssicherung Rationalisierung Standortfaktoren LilieWirtschaft 01 Chic 2003 Mit Puma 31 Und Dw liuOPXkZTw Supply Chain Management (SCM) Total Quality Management (TQM)
Kompetent Wiedergeben Inhalte Inhalte Inhalte Inhalte Kompetent Inhalte Kompetent Wiedergeben Wiedergeben Kompetent Kompetent Wiedergeben eWD9IYEH2b
eingehend
Automatisierung
ausgehend
Automatisierung
ausgehend
  • Maschinisierung
  • Mechanisierung
Stiefel Overknee Runde High Warme Schuhe Kleid Winter Casual Weibliche Pumps Plattform Kappe Schneeschuhe Mujer896nm Heels Frauen N8OPX0Znwk